Miteinander glauben lernen - Den Glauben weitergeben

Die Weitergabe des Glaubens geschieht im Wechselspiel der Generationen. Nicht nur Kinder und Jugendliche lernen dabei von der Generation ihrer Lehrer und Eltern, sondern auch diese und ältere Menschen erfahren dabei mehr über ihren eigenen Glauben in der Begegnung mit der jüngeren Genaration und ihren Themen. Kindergartenarbeit, Religions- und Konfirmandenunterricht soll daher in diesem Aufgabenberich zusammen gesehen werden mit der kirchlichen Erwachsenenbildung und der Seniorenarbeit. Glauben als lebenslanges Lernen der Generationen ist eine gemeinsame Aufgabe, die in diesem Aufgabenkern in gemeinsamer Kooperation geschehen soll.


 
 WILLKOMMEN • Sitemap • Suchen • Kontakt • Häufige Fragen • Links • Impressum

powered by Typo3 und Zehn5