Umweltschutz mit Zertifikat

Es werden immer mehr: kirchliche Häuser und Einrichtungen, ja ganze Gemeinden mit einem Umweltschutz-Zertifikat. Dem kritischen Auge der fachgerechten Prüfer stellen sie sich in regelmäßigen Abstand und dokumentieren damit ihre Anstrengungen auf dem Weg zu einer umweltgerechten Gemeinde. dabei zählen vor allem die kleinen Schritte, die jeder tun kann, um die Schöpfung Gottes zu bewahren. Zertifiziert wurden Gemeinden in unserem Bezirk nach folgenden Programmen:

EMAS

Das Umweltsiegel  EMAS ist das Zertifikat nach den Richtlinien der Europäischen Union, das vor allem für Betriebe und größere Einrichtungen angewendet wird. Das Programm sieht eine genaue Dokumentation und eine kontinuierliche Verbesserung der Umweltmaßnahmen in den Einrichtungen vor. Zertifiziert wurden nach EMAS in userem Kirchenbezirk:

Angestrebt wird das EMAS-Zertifikat von folgenden Gemeinden:

  • Backnang, Matthäuskirche 2010

To top

Grüner Gockel

Der  Grüne Gockel ist das Zertifikat der Evangelischen Landeskirche in Württemberg. Es wurde nach EMAS besonders für kirchliche Einrichtungen, Häuser und Gemeinden angepasst. So ist es mit EMAS fast identisch, aber für Kirchengemeinden besser zu handhaben. Der Grüne Gockel ist inzwischen ein "Exportschlager" auch in anderen Landeskirchen. Zertifiziert wurden im Kirchenbezirk nach dem Grünen Gockel bisher:

 

Die Zertifizierung streben an:

    To top


     
     WILLKOMMEN • Sitemap • Suchen • Kontakt • Häufige Fragen • Links • Impressum

    powered by Typo3 und Zehn5