Kirchenbezirksausschuss (KBA)

Der Kirchenbezirksausschuss (KBA) ist ein beschließender Ausschuss der Bezirkssynode. Er hat insbesondere folgende Aufgaben:

Ausgleich der angemeldeten Mittel der Kirchengemeinde mit den finanziellen Möglichkeiten,

Entscheidung über die Neuerrichtung, Umwidmung, Erhöhung oder Umschichtung von Personalstellen der Kirchengemeinden und des Kirchenbezirks und über die Notwendigkeit von Stellenreduzierungen,

Vorbereitung der Verhandlungen der Bezikssynode, Haushaltsführung des Kirchenbezirks sowie die Verwaltung seines Vermögens, Beratung von Grundsatzfragen des Kirchenbezirks.

 

Vorsitzende des KBA sind:

Dekan Wilfried Braun (Vorsitzender)

Dieter Handel (stv. Vorsitzender)

 

Mitglieder des KBA sind:

Die beiden Vorsitzenden der Bezirkssynode:

Dieter Handel, Dekan Wilfried Braun

 

Je 3 Vertreter pro Distrikt, davon 1 Pfarrer/in,

Distrikt Backnang:

Doris Buchenau, Martin Sorg, Prof. Dr. Ulrich Beuttler (P)

Distrikt Mittleres Murrtal:

Sabine Hoffmann, Claudia Salwey, Martin Kaschler (P)

Distrikt Oberes Murrtal:

Heiko Deininger, Thomas Steinicke,Dr. Hans-Joachim Stein (P)

Distrikt Weissacher Tal:

Sven Feil, Dieter Handel, Bernhard Körner (P)

 

Kirchenbezirksrechnerin:

Andrea Schreiber

 

beratend nehmen an den Sitzungen teil:

Steffen Kaltenbach (2. stv. Dekan), Silvia Trautwein (Schuldekanin), Fritz Ruff u. Ulrich Haacke-Schweikert (KVSt.), Gerhard Uzelmaier (MAV), NN (Diakoniepfarrer), Landessynodale

Die Sitzungen des KBA bestehen aus einem nicht-öffentlichen und einem öffentlichen Teil, zu dem Zuhörer stets willkommen sind.

Die Protokolle des KBA für den öffentlichen Teil kann man hier

Beschlüsse über Personal und andere nicht öffentliche Punkte sind nur Mitgliedern des KBA zugänglich.