Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Kirche im Dialog 2020 „Schöpfung bewahren“ ABGESAGT!!!

Kategorie: Kirche im Dialog


Auftaktveranstaltung am Freitag, den 27. März 2020, mit Prof. Dr. Hermann Held, Uni Hamburg, 19.00 Uhr in der Markuskirche Backnang in der Reihe „Schöpfung bewahren“: DIE VERANSTALTUNG WIRD ABGESAGT UND VERSCHOBEN!

Kirche im Dialog ist die Vortrags- und Bildungsreihe der Evangelischen Kirche in Backnang.

Sie steht in diesem Jahr unter dem wichtigen und aktuellen Thema: Schöpfung bewahren – Kirchlicher Auftrag oder bloße Notwendigkeit?

Zur Auftaktveranstaltung am Freitag, den 27. März 2020, von 19.00 – 21.00 Uhr in der Markuskirche Backnang, Nansenstr. 19, sind Sie herzlich eingeladen. Das Thema lautet:

Der globale Klimawandel wissenschaftlich: Das 2-Grad-Ziel, die Lösungsoptionen, deren Kosten und warum bisher so wenig passiert,.

 

Wir konnten dazu Prof. Dr. Hermann Held, Prof. für Nachhaltige Umweltentwicklung an der Universität Hamburg gewinnen. Er war bei der letzten, 5. Klimastudie des Weltklimarates IPCC von 2011-2014 der Leitautor und ist seither bei der aktuell in Arbeit befindlichen 6. Studie der begutachtende Herausgeber. Diese Weltklimastudie ist die maßgebliche Zusammenstellung aller Klimadaten der internationalen Forschungsinstitute weltweit, die dann allen Regierungen der 195 Mitgliedsländer zur Verabschiedung vorgelegt wird und damit die Faktenbasis darstellt und autoritative, maßgebliche Verbindlichkeit für alles Klimahandeln aller Regierungen und Länder des IPCC weltweit innehat.

 

Einen solchen international renommierten Wissenschaftler von höchstem Rang nach Backnang zu bekommen, ist nur dem Umstand zu verdanken, dass er mir von einer gemeinsamen Tagung persönlich bekannt ist. Ich möchte Sie nachdrücklich auffordern und bitten, als Verantwortung Tragende in Kommune, Gesellschaft, Wirtschaft und Kirche die einmalige Gelegenheit zu nutzen, sich aus erster Hand Kenntnisse in einem alle angehenden, zentralen gesamtgesellschaftlichen und globalen Thema zu verschaffen, das gleichwohl allgemeinverständlich exklusiv für Backnang erörtert wird. Im Anschluss an den Vortrag bietet sich bei einem Imbiss die Möglichkeit zu Gespräch und Begegnung. Danach besteht die Gelegenheit zu Rückfragen an den Referenten und zur Diskussion.

 

Die weiteren Veranstaltungen von Kirche im Dialog 2020 befassen sich jeweils mit einem anderen Aspekt des Themas. Im beigehängten Flyer sowie nachfolgend sind alle Termine, Themen und Referenten aufgeführt. Wir danken auch den örtlichen Sponsoren für die Unterstützung.

Wir würden uns freuen, wenn Sie unserer Einladung folgen würden. Geben Sie gerne diese Einladung und Informationen an weitere Entscheidungsträger und Interessierte weiter.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ulrich Beuttler



 
 Home • Sitemap • Suchen • Kontakt • Stellenangebote • Datenschutz • Impressum

powered by Typo3 und Zehn5